Projekt „Find Your Way!“ mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis 2014 ausgezeichnet

Müller Transporte gewinnt Internationalen Deutschen PR-Preis

Das von Müller Transporte mit dem erfolgreichen Behindertensportler Georg Schwab umgesetzte Projekt “Find your Way!“ gewann in Frankfurt in der Kategorie “Kleine und Mittelständische Unternehmen“ des Internationalen Deutschen PR-Preis den 1. Platz.

Das Projekt “Find Your Way! – Vom klassischen Sportsponsoring zum Coachingprogramm” (www.findyourway.at) wurde von der Agentur The Skills Group gemeinsam mit Müller Transporte (www.muellertransporte.at) und Georg Schwab entwickelt. Dabei handelt es sich um ein in Österreich bislang einzigartiges Projekt, bei dem Schüler und Jugendliche in Schulen und Jugendeinrichtungen mehr über den Umgang mit schwierigen persönlichen Situationen und einschneidenden Lebensereignissen erfahren.

Georg Schwab, selbst hauptberuflich Lehrer und nach einem Unfall mit der Diagnose “Rollstuhl” konfrontiert, besucht dabei Schulen und Jugendeinrichtungen und berichtet in Vorträgen und Projektstunden über den Umgang mit unerwarteten Lebensereignissen, Krisensituationen und seinen Weg in die Welt des Spitzensports.

Dazu Fritz Müller, Geschäftsführer Müller Transporte: „Seit 2001 ist die Agentur The Skills Group für die Unternehmenskommunikation und den PR-Auftritt von Müller Transporte verantwortlich. Mit der Auszeichnung haben wir nun einen weiteren großartigen Erfolg gefeiert und internationale Anerkennung für unser Projekt „Find Your Way!“ bekommen. Damit sind wir auch das erste Transport-Unternehmen Österreichs, das mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis ausgezeichnet wurde.“

Copyright: DPRG

Logo Award Gewinner Deutscher PR-Preis 2014

Für den Internationalen Deutschen PR-Preis 2014 wurden mehr als 400 Projekte eingereicht. Die Jury, bestehend aus 39 Kommunikationschefs und Agenturleitern der ersten Adressen sowie Wissenschaftlern und Verbandsvertretern unter der Leitung von Professor Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig, ermittelte daraus in insgesamt vier Bewertungsrunden in 22 Kategorien die exzellentesten PR-Umsetzungen.

Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Preisträger, die in geheimer Abstimmung ermittelt wurden, erfolgte im Rahmen einer festlichen Gala am 23. Januar 2015 in Frankfurt am Main. Der renommierte PR-Award wird durch die Deutsche Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) und das F.A.Z.-Institut (Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH) vergeben.

Dazu Skills-Geschäftsführer Jürgen H. Gangoly: „Als österreichische Agentur den bedeutenden Internationalen Deutschen PR-Preis zu gewinnen, ist natürlich eine besondere Ehre. Wir danken unserem Kunden Müller Transporte, mit dem wir ein innovatives PR-Programm umsetzen konnten, das nicht nur über die Landesgrenzen hinaus Anerkennung bekommt, sondern auch viele Schüler unterstützt hat.“

Pressefoto:
Das Pressefoto steht Ihnen als Download unter folgendem Link zur Verfügung:
Pressebild Deutscher PR-Preis 2014
Bildtext: v.l.n.r.: Die Kategoriesieger Fritz Müller, Müller Transporte und Jürgen H. Gangoly, The Skills Group, gemeinsam mit PRVA-Präsidentin Ingrid Vogl
Fotocredit: Varnhorn/F.A.Z.-Fachverlag/DPRG

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.